Wissenswertes

AEDL Pflege nach festgelegten Standards

Wir möchten Ihnen das Pflegekonzept AEDL näherbringen und haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Ob Sie selbst betroffen sind oder Angehörige pflegen – eine aktivierende Pflege nach AEDL kann Besserungen hervorrufen.

Braden-Skala in der Dekubituspflege

Die Braden-Skala ist in der Pflege von stationären und ambulanten Patienten ein unerlässliches Hilfsmittel. Wir zeigen Ihnen, welche Inhalte die Braden-Skala hat und welche Maßnahmen durchzuführen sind.

Formulierungshilfen in der Pflegeplanung

Alle therapeutischen Maßnahmen müssen sorgfältig dokumentiert werden. Wir zeigen Ihnen worauf es bei der Dokumentation ankommt und geben Ihnen Formulierungshilfen an die Hand.

Wunddokumentation in der Pflege

In der Pflege und in Therapiemaßnahmen ist die Wunddokumentation ein unerlässliches Instrument. Für alle Beteiligten ist es von großer Bedeutung, eine ausführliche und lückenlose Aufzeichnung aller auftretenden Wunden und den entsprechenden Heilungsverlauf darzustellen.

Miktionsprotokolle in der Pflege

Ein Miktionsprotokoll ist ein unverzichtbares Hilfsmittel. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Betroffene häuslich oder in einer Einrichtung betreut wird. Das Miktionsprotokoll findet überall Anwendung und liefert, zuverlässig geführt, die richtigen Therapieansätze, um die Inkontinenz zu behandeln.

Pflegeprozessplanung Ablauf und Modelle

Um in der Pflege von alten und kranken Menschen jederzeit die höchste Qualität zu gewährleisten, ist eine Pflegeprozessplanung mit kontinuierlicher Optimierung eine gängige Methode.

Schmerzassessment In der Pflege

Es gibt kaum subjektiveres Empfinden als Schmerzen. Schmerzassessment ist in der Pflege eine Methode, um durch Fremdbeobachtung und zielgerichtete Fragen Schmerzen zu erkennen und einzuteilen.