Wäschesortierwagen

Wäschesortierwagen

Wäschesortierwagen:

  • Hygienisch organisiert
  • Einfach transportiert

Wäschesortierwagen zur Arbeitserleichterung in der Pflege

In medizinischen Einrichtungen, Arztpraxen oder Pflegeheimen gelten hohe hygienische Standards, die auch beim Wäschewechsel beachtet werden müssen. Damit Kontaminationen mit Keimen und Infektionskrankheiten vermieden werden und Patienten und Personal die frische Wäsche sortiert zurück erhalten, sind funktionelle Wäschesortierwagen die beste Wahl.

Wäschesortierwagen sind robuste Helfer auf allen Stationen und sorgen bei den Mitarbeitern für eine enorme Arbeitserleichterung. Sie sind eine Unterstützung im täglichen Arbeitsablauf und verbessern aufgrund ihrer Beschaffenheit die Hygienestandards. Standard Systeme präsentiert Ihnen Wäschesortierwagen für die Wäscheversorgung, die ressourcenschonend genutzt werden.

Artikel 1 bis 12 von 18 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

  • 191SM Arbeits- und Falttisch

    191SM Arbeits- und Falttisch aus lackiertem Stahl

    Einzelpreis Brutto 547,40 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    460,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • 191MS/2 Arbeits- und Falttisch

    191SM/2 Arbeits- und Falttisch mit 2 Arbeitsflächen

    Einzelpreis Brutto 653,31 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    549,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • HR20409 Kleider- / Kittelständer

    MOSYS Kleiderständer auf Rollen

    Einzelpreis Brutto 309,40 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    260,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60409 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortier/-verteilwagen

    Einzelpreis Brutto 741,37 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    623,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60409 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortier/-verteilwagen

    Einzelpreis Brutto 495,04 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    416,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60406 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 441,49 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    371,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60409 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 546,21 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    459,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60412 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 642,60 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    540,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60415 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 774,69 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    651,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60606 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 493,85 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    415,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60609 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 631,89 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    531,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
  • SR60612 Wäschesortierwagen

    MOSYS Wäschesortierwagen

    Einzelpreis Brutto 775,88 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *
    652,00 € zzgl. MwSt. und Versandkosten 0,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Ansehen
* Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einsatzgebiete von Wäschesortierwagen

WäschesortierwagenDie Wäschesortierwagen garantieren in der Pflege und in allen sozialen Einrichtungen eine optimale Versorgung der Patienten. Krankenhäuser verfügen häufig über eine eigene Wäscherei oder arbeiten mit externen Dienstleistern zusammen. Auch Pflegeeinrichtungen, die eine voll- oder teilstationäre Betreuung anbieten, müssen regelmäßig einen Wäschewechsel vornehmen. Damit die Arbeitszeit und die Arbeitskraft vor allem am Patienten wirkungsvoll genutzt wird, sollten andere Tätigkeiten möglichst mit geringem Zeit- und Kraftaufwand ausgeübt werden können.

Wäschesortierwagen stehen dabei als Hilfsmittel zur Verfügung, um große Bereiche einer Station abzudecken. Sie bieten Ihrer Einrichtung unterschiedliche Möglichkeiten.

Wäschesortierwagen mit benutzer Wäsche

Wäschesortierwagen für Schmutzwäsche

Mit verschmutzten Kleidungsstücken, Bettwäsche oder getragener medizinischer Kleidung kann unbedenklich umgegangen werden. Sie werden in einem Wäschesammler aufbewahrt, können nach Bedarf nach den unterschiedlichen Reinigungsarten sortiert werden und zur Wäscherei gebracht werden. Dafür eignen sich Container oder Wäschesäcke, um möglichst eine große Menge mit einem Arbeitsgang zu erledigen. Universell einsetzbare Wäschesammler sind dabei vollkommen ausreichend.

Wäschesortierwagen für saubere Wäsche

Nach der Reinigung müssen Kleidungsstücke, hygienisch reine Textilien oder Arbeitskleidung wieder zu ihren Besitzern zurück. Mithilfe von namentlichen Kennzeichnungen können die Textilien in den Regalen des Wäschesortierers gleich zugeordnet werden und mit einem Handgriff an die betreffende Person gereicht werden. Somit wird ein hohes Maß an Effizienz erzielt. Hierfür bieten die regalförmig aufgebauten Wäschesortierer ausreichend Platz. Angepasst an die Größe der Station oder Einrichtung sowie auf den individuellen Bedarf der Wäsche abgestimmt, sind die Wäschesortierwagen in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Wäschefaltwagen

Hosen, Hemden, Kittel oder T-Shirts – alle Kleidungsstücke sind sofort wieder einsatzbereit, wenn sie nach der Reinigung ordentlich aufbereitet in den Schrank zurückgelegt werden. Auf einem Falttisch lassen sich die Textilien schnell zusammenlegen und anschließend im Wäschesortierer aufbewahren. Die Wäschetische sind rollbar, sodass die Kleidung an jedem Ort gefaltet werden kann.

Aufbau und Einteilung von Wäschesortierern

Wäschesortierwagen mit hygienischer Trennung

Wäschesortierer bieten viel Platz für Textilien und Kleidungsstücke, die in der Pflege oder in medizinischen Einrichtungen benötigt werden. Daher ist es besonders wichtig, dass sie über einen effizienten und bedarfsorientierten Aufbau verfügen. Zudem sollten sie leicht zu reinigen sein, damit die ersparte Zeit beim Wäschetransport nicht für die Desinfektion und Säuberung aufgewendet werden muss.

Um den Textilkreislauf mit höchster Effizienz und nach den Hygienestandards zu erfüllen, müssen die Wäschesortierer an den Pflegealltag angepasst werden. Bei kleineren Einrichtungen ist es ratsam, Wäschecontainer zu nutzen, in denen sich Wäschesäcke einhängen lassen. Damit kann die unreine Schmutzwäsche im Handumdrehen darin verstaut werden. Für den Rücktransport bieten kleine Wäschesortierer mit einer Fächereinteilung die Möglichkeit, die Kleidung und Textilien gleich nach dem Empfänger zu ordnen. Die Frischwäsche enthält auch persönliche Gegenstände, die so ohne Umwege bei den jeweiligen Patienten landen.

Bei großen Einrichtungen kann der Kreislauf der Reinigung nach dem gleichen Prinzip erfolgen. Dabei decken große Wäschesortierer mit bis zu 20 Fächern den höheren Bedarf ab. Abhängig davon, wie die Säuberung der unreinen Wäsche organisiert ist – ob in einer internen Reinigung oder über einen Dienstleister – kann zwischen unterschiedlichen Modellen gewählt werden. Dabei überzeugen vor allem die kraftsparenden und leichtgängigen Rollen, die mit wenig Aufwand bewegt werden.

Wagensysteme für die Pflege

Wäschesortierer sind nicht die einzige Möglichkeit, um den Textilkreislauf in Pflegeeinrichtungen effizient auszuführen. Vor allem in kleineren Einrichtungen können kombinierte Wäsche- und Abfallsammler Zeit sparen. Neben schmutziger Kleidung oder der Bettwäsche können Sie auch gleich den Müll mitnehmen und haben schnell Ordnung in den Patientenzimmern. Der hektische Pflegealltag kann so optimiert und gleichzeitig entschleunigt werden. Der Vorteil liegt auf der Hand, die Pflegekräfte haben mehr Zeit, um sie mit dem Patienten zu verbringen.

Als Ergänzung dienen Wäschesortierer mit bis zu 20 personalisierbaren Regaleinteilungen, um die Wäsche korrekt zuzuordnen. Universelle Transportwagen mit Einlegeböden oder abnehmbaren Seitenwänden können sowohl für den Wäschetransport als auch zur Abfallentsorgung genutzt werden.

Vorteile von Wäschesortierern

 

Wäschesortierwagen mit hygienischer Trennung

Zeit ist in der Pflegearbeit ein wichtiger Faktor und aufgrund der steigenden Anforderungen immer schwieriger zu gewährleisten. Neben administrativen Tätigkeiten wie dem Erstellen der Pflegedokumentation müssen vor allem pflegerische Maßnahmen durchgeführt werden. Fast schon nebenbei ist das Pflegepersonal für die Reinigung der Patientenzimmer, für das Unterhaltungsangebot oder die Begleitung zu Terminen zuständig.

Damit alle Abläufe Hand in Hand gehen und trotzdem die Kräfte des Personals geschont werden, sind funktionelle Wagensysteme von Vorteil. Wäschesortierer, Abfallwagen, Notfallwagen oder Servicewagen helfen dabei, in kurzer Zeit viele Patienten zu versorgen oder um im Ernstfall schnell reagieren zu können.

Wäschesortierer gehören zu den effizientesten Hilfsmitteln im Pflegealltag und bieten zahlreiche Vorteile:

  • große Zeitersparnis durch Erledigung mehrerer Arbeitsgänge in einem
  • akkurate Zuordnung der Frischwäsche
  • schneller Abtransport unreiner Schmutzwäsche
  • kraftsparende Bewegungsabläufe für das Personal
  • leichte Reinigung
  • beständig gegen Desinfektionsmittel
  • leichtgängige Rollen

Hilfsmittel und Pflegebedarf bei Standard Systeme

Seit mehr als 40 Jahren ist Standard Systeme einer der führenden Anbieter für Pflegebedarf und hochwertige Ausstattung für Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen oder therapeutische Einrichtungen. Dabei liegt unser Fokus auf höchster Effizienz und Funktionalität.

Immer stärker steht für viele Einrichtungen auch die Digitalisierung im Vordergrund. Die Pflegedokumentation kann mittlerweile auch mithilfe einer umfassenden Pflegesoftware erbracht werden. Mit careplan hat Standard Systeme eine modulare Anwendung entwickelt, die mit ihrem unterschiedlichen Aufbau und einer individuellen Implementierung ganz nach Bedarf genutzt wird. Sowohl in der Umstellungsphase von der papiergestützten Dokumentation hin zur digitalen Datenerfassung als auch bei der Nutzung der vollwertigen Module unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen.

Neben der Informationssammlung, die direkt für die Pflege und Betreuung der Patienten benötigt wird, lassen sich in die Pflegesoftware auch administrative Module einbauen. Ob Controlling oder Kommunikation mit den Leistungsträgern – mit unterschiedlichen Zugriffsrechten haben alle Mitarbeiter Ihrer Einrichtung Zugang zu den notwendigen Daten. Ein Tool für die korrekte Dienstplanung ermöglicht die Sicherstellung des Personalbedarfs. Dabei werden Arbeitszeitmodelle oder Fehlzeiten berücksichtigt, auch bei kurzfristigen Ausfällen kann schnell reagiert werden.

Die Pflegesoftware ist nicht nur für Pflegeeinrichtungen gedacht, auch mobile Pflegedienste können mit der App oder der Software für mobile Endgeräte davon profitieren.

Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, die gesamte Pflegedokumentation in Ihrer Einrichtung zu digitalisieren.