Frischwäscheorganisation

Wagen für Frischwäsche in medizinischen Einrichtungen

Frischwäscheorganisation leicht gemacht:

  • Optimale Handhabung
  • Größtmögliche Hygiene
  • Individuelle Konfigurierbarkeit

Wäschewagen für die Pflege

Die hygienische Wäscheversorgung gehört in Pflegeeinrichtungen zur Tagesordnung. Dabei ist sie durch das Infektionsschutzgesetz und das Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz rechtlich abgesichert. Um die sachgemäße Wäscheversorgung sicherzustellen, sind in allen pflegenden Einrichtungen Hygienekonzepte und Leitfäden vorhanden, die den Gebrauch von Wäschewagen für die Pflege vorsehen.

Die Vorschriften und die fachgerechte Benutzung von Wäschewagen für die Pflege dienen dem Schutz der Mitarbeiter und Bewohner und sollen Ansteckungen mit Infektionskrankheiten verhindern.

Wäschewagen und ihre Einsatzgebiete

Anwendungsbereich KrankenhaustrolleyWäschewagen sind in der Pflege effiziente Hilfsmittel, die kraft- und zeitsparend eingesetzt werden. Dabei können mehrere Räume bis hin zu einer ganzen Station in einem Arbeitsgang abgedeckt werden. So lassen sich mehrere Arbeitsschritte gleichzeitig ausführen, nicht notwendige Wege werden eingespart. Die wertvolle gewonnene Zeit kann für die Betreuung der Bewohner besser genutzt werden.

In einer Pflegeeinrichtung fällt tagtäglich eine große Menge an Wäsche an. Die Kleidung der Bewohner muss regelmäßig gereinigt werden. Handtücher, Bettwäsche oder andere Textilien müssen vom Bewohnerzimmer in die Wäscherei oder zu Abholung in eine externe Wäscherei bereitgestellt werden. Besonders bei bettlägerigen, kranken oder inkontinenten Pflegebedürftigen kann der Wäschewechsel mehrmals täglich erfolgen.

In einem Wäschewagen, der zusätzlich mit Wäschesäcken ausgerüstet wird, kann eine farbliche Sortierung sowie die Trennung nach unterschiedlichen Reinigungsarten erfolgen. Auch die Rückführung der sauberen Wäsche zu seinem Besitzer erfolgt in Wäschewagen für die Pflege. Bei der Durchführung des Wäschekreislaufes mit Wäschewagen für die Pflege können die vorhandenen Ressourcen optimal gebündelt werden.

Wäschewagen für die Pflege sind für folgende Bereich sinnvolle Arbeitsgeräte:

  • Altenheime
  • Pflegeheime
  • Seniorenheime
  • in betreuten Wohnheimen
  • Tagespflege

Aufbau und Beschaffenheit von Wäschewagen

Der Wäschekreislauf wird nach dem RABC-Prinzip durchgeführt. Dabei werden die Risiken zur Kontamination mit Keimen und Infektionsquellen abgewogen und die Wäsche wird nach Gefährdungsstufen sortiert. Um die Separation sicher durchzuführen, muss ein Wäschewagen für die Pflege unterteilt sein.

<h4WäschesammlerEinfache Modelle von Standard Systeme bestehen aus einem stabilen Rollengestell, in dem sich bis zu vier Fächer befinden. Die Deckel können in unterschiedlichen Farben gewählt werden, damit die keimfreie von der kontaminierten Wäsche mit einem Handgriff getrennt wird. Die Wäschewagen für die Pflege verfügen über Aufhängungen für Wäschesäcke. Zudem lassen sie sich auch als Abfallsammler einsetzen, um eine zuverlässige Mülltrennung zu gewährleisten. Die Rollen sind leichtgängig, sodass der Wäschetransport kraftsparend erfolgen kann. Die einfachen Sammler sind eine zuverlässige Lösung als Wäschewagen in der Pflege. <h4WäschecontainerFällt täglich eine große Menge an Wäsche an, helfen Wäschecontainer beim Transport. Sie bestehen aus glatten Oberflächen, damit die Keimanhaftung verhindert wird. Zudem sind die rollbaren Behälter leicht zu reinigen und desinfektionsmittelresistent. Für das einfache Einsammeln der Schmutzwäsche reicht ein Container mit einem Sammelbehälter aus. Kittel, Bettwäsche oder Handtücher werden darin gesammelt und für die Wäscherei vorbereitet. Schmutzwäschecontainer sind aus leichten Materialien gefertigt. <h4FrischwäschecontainerDamit nach der Reinigung die Textilien wieder zum Besitzer zurückkommen, sind Frischwäschecontainer ideal. Die Wäschewagen in der Pflege sind in Schrankform gefertigt, damit die zusammengelegten Kleidungsstücke oder andere benötigte Textilien knitterfrei in die Schränke sortiert werden. Die Container bestehen ebenfalls aus pflegeleichten Materialien, die schnell abwischen lassen. Die Rollen garantieren einen kraftsparenden Transport. In den Wäschewagen befinden sich einzelne Fächer, in denen sich die Kleidung den jeweiligen Bewohner zuordnen lässt. So muss die zuständige Pflegekraft lediglich das entsprechende Fach ausleeren und kann sich anschließend um den nächsten Bewohner kümmern.

Wäschesammler für die Pflege im Überblick:

  • Unterteilung für sichere Trennung von reiner und unreiner Wäsche
  • großes Fassungsvermögen, um die gesamte Station in einem Arbeitsgang zu versorgen
  • einhängen von Wäschesäcken möglich
  • farbliche Kennzeichnung zur Anpassung an das Hygienekonzept
  • pflegeleichte Materialien
  • leichtgängige Rollen

Wäschecontainer in der Pflege im Überblick:

  • für den Transport von Schmutzwäsche
  • besteht meist aus einer Containerbox
  • großes Volumen zur Arbeitserleichterung
  • pflegeleichte Materialien
  • leichtgängige Rollen

Frischwäschetransport in der Pflege im Überblick:

  • Wäschewagen in Schrankform
  • Zuordnung erfolgt durch Regalaufteilung
  • einfacher Transport durch Rollen
  • Oberflächen und Innenausstattung leicht zu reinigen

Vorteile der Nutzung

KrankenhauswäschewagenWäschewagen, die in der Pflege zum Einsatz kommen, sind Hilfsmittel, die sich als äußerst nützlich erweisen. Der Aufgabenumfang im Pflegebereich wächst stetig, nicht nur durch die Aufnahme neuer Bewohner. Sowohl die medizinische Überwachung als auch die pflegerischen Maßnahmen müssen in kurzer Zeit absolviert werden, um allen Beteiligten gerecht zu werden. Dazu gehört auch der Wäschetransport, der nach den Hygienevorschriften des Gesetzgebers und der Einrichtungen durchgeführt wird. Regelmäßig frische Wäsche sorgt bei den Bewohner für ein besseres Wohlbefinden und verhindert das Weitertragen von Keimen und Bakterien.

Mit einem Wäschewagen werden in der Pflege in kürzester Zeit große Bereiche abgedeckt, sodass sich das Personal schnell wieder den Maßnahmen zuwenden kann.

  • Zeitersparnis für die zuständige Pflegekraft
  • kraft- und ressourcenschonend durch leichte Bauweise und Rollen
  • sichere Trennung von reiner und unreiner Wäsche
  • zuverlässige Vorbereitung für interne Wäscherei oder externe Dienstleister
  • geringer Pflegebedarf

Wäschewagen für die Pflege von Standard Systeme

Als fachlicher Anbieter von hochwertiger Pflegeausstattung gehören Wagen- und Transportsysteme zu unserem umfangreichen Sortiment dazu. Dabei treffen die Einrichtungen und Heime ihre Auswahl nach ihren individuellen Anforderungen.

  • Einfachsammler
  • Zweifachsammler
  • Dreifachsammler
  • Vierfachsammler
  • Federbodenwagen mit verschiedenen Fassungsvolumina
  • Wäschecontainer aus Leichtmetall in unterschiedlichen Größen
  • Frischwäschecontainer
  • Rollwagen

Pflegebedarf von Standard Systeme

In der Pflege von alten, kranken oder eingeschränkten Bewohner wird eine Vielzahl an Maßnahmen ergriffen, die dafür sorgen, dass der Pflegebedürftige seine Eigenständigkeit erhält und in seinem Selbstwertgefühl nicht eingeschränkt wird. Dazu ist ein hochwertiger Pflegebedarf notwendig, der unterstützend eingesetzt wird. Angefangen bei einfachen hygienischen Hilfsmitteln wie Mundschutz, Handschuhe oder Bettschutzeinlagen reicht die Produktpalette in unserem Onlineshop bis zu einer vollständigen therapeutischen oder pflegerischen Ausstattung. Behandlungsliegen in unterschiedlichen Ausführungen sind ebenso notwendig wie Therapiebedarf zur Mobilitätserhaltung. Mit hochwertigen und effizienten Lösungen bieten Transportsysteme wie Abfallsammler oder Wäschewagen für die Pflege einen echten Mehrwert. Behandlungswagen oder Notfallwagen können sofort genutzt werden und sind im entscheidenden Moment echte Lebensretter.

Um auch einen wichtigen Schritt in der Entbürokratisierung zu ermöglichen, bieten wir Ihnen bei Standard Systeme eine Pflegesoftware mit einem modularen Aufbau an. Darin lässt sich nicht nur die rechtlich verpflichtende Pflegedokumentation hinterlegen, auch die administrativen Abläufe können integriert werden. Dienstpläne lassen sich ganz auf die Kapazitäten abgestimmt erstellen, die Abrechnung oder wichtige Kommunikation mit den Leistungsträgern erfolgt digital. Damit Ihre bisherige Pflegedokumentation sicher archiviert wird, sind Hängemappen zur Aufbewahrung wichtige Hilfsmittel. Gern beraten wir Sie und Ihre Pflegeeinrichtung über Ihre Optionen des Wechsels auf unsere Pflegesoftware.