Gerätewagen

Gerätewagen im Pflegealltag

Medizinische Ausstattung perfekt untergebracht:

  • Funktionalitäten ganz nach Bedarf
  • Holz oder Metall - Sie haben die Wahl
  • Variable Ablagehöhe individuell nach Maß

Im Krankenhaus und in Pflegeeinrichtungen sind Gerätewagen essenziell. Nicht selten kommt es vor, dass ein Patient das Zimmer oder die Station wechseln muss. Damit Pflegekräfte wichtige Instrumente, Geräte oder private Dinge nicht bei jedem Umzug ein- und auspacken müssen und dabei Fehler riskieren, kommen Gerätewagen zum Einsatz. Auch bei medizinischen Behandlungen sind Gerätewagen sinnvoll, die alle wichtigen Untersuchungsmaterialien griffbereit haben.

Im modernen Klinikbetrieb sind Effizienz und Funktionalität wichtig. Nicht in jedem Untersuchungsraum sind alle Gerätschaften, die für medizinische Behandlungen wichtig sind, vorhanden. So kann es sein, dass sich das EKG-Gerät im Nachbarraum befindet oder schnell eine Ultraschalluntersuchung gemacht werden muss. Damit die wichtigen Geräte schnell zum Patienten gelangen, werden sie auf fahrbaren Gerätewagen gelagert. Weiterlesen »

Gerätewagen

Einsatzbereiche von Gerätewagen

Es ist nicht immer notwendig, medizinische Geräte in einem Behandlungszimmer fest zu installieren. In der Praxis ist es tatsächlich eher ineffizient. Wird ein Patient in einem Raum untersucht, in dem sich ein Ultraschallgerät befindet, dieses würde aber gerade an einem Patienten im Nachbarraum benötigt, entstehen Wartezeiten. Die Belegung der Untersuchungsräume kann auch nicht immer auf die Behandlungsmethode abgestimmt werden. Wesentlich einfacher ist es da, die Geräte auf einem Gerätewagen zu lagern und bei Bedarf zum Patienten zu transportieren.

Auch in der Pflege sind Gerätewagen eine große Hilfe. Blutdruckmessgeräte, Thermometer, Verbandsmaterial sowie viele kleinere Instrumente lassen sich damit kraftsparend von Raum zu Raum rollen und sind für jede Pflegekraft griffbereit.

Allgemeine medizinische Behandlungen

Bei einer routinemäßigen Untersuchung oder bei einer einfachen Blutabnahme eignen sich Gerätewagen, da sie alle wichtigen Instrumente wie Röhrchen, Spritzen oder Pflaster beherbergen und sich damit problemlos in unterschiedliche Behandlungsräume fahren lassen. Ausgestattet mit Schubladen und großen Ablageflächen, bieten sie medizinischen Utensilien ausreichend Platz.

In Pflegeeinrichtungen

Betreuungseinrichtungen haben die Verantwortung für Ihre Bewohner. Damit die Pflegekräfte jederzeit kranke oder ältere Patienten versorgen können, benötigen sie Instrumente und eine Vielzahl an Hilfsmitteln. Ein Gerätewagen mit Schubladen, Ablageflächen oder speziellen Vorrichtungen zur Blutabnahme trägt dazu bei, dass die gesundheitliche Überwachung effizient geschieht.

Für Facharztuntersuchungen

In der Gynäkologie, Urologie oder Zahnmedizin werden häufig spezifische Geräte benötigt, um die Untersuchungen vollumfänglich durchzuführen. Selbst Ultraschall oder Röntgengeräte sind heutzutage auch in kleinen Ausführungen leistungsfähig und können auf einem Gerätewagen komfortabel zum Patienten transportiert werden, ohne dass Wartezeiten entstehen. Integrierte Kabelschächte lassen eine komplette Installation der Technik zu.

In Operationssälen

Besonders bei chirurgischen Eingriffen benötigen die Operateure kleine Instrumente, Skalpelle und OP-Besteck, welches schnell zur Hand sein muss. Die Gerätewagen lassen sich dank der Rollen schnell auf die gewünschte Seite des OP-Tischs fahren.

Beschaffenheit von Gerätewagen

Die vielfältig einsetzbaren Gerätewagen dienen zur Unterbringung von medizinischen Geräten und Instrumenten. Zudem müssen sie praktikabel handhabbar sein und sich schnell reinigen lassen. Der Rahmen und das Fahrgestell bestehen aus verchromtem Metall, die Fächer und Ablageflächen wahlweise aus Holz oder Kunststoff. Damit keine Verletzungsgefahr entsteht, schließen scharfkantige Ecken mit einer Plastikschutzkappe ab.

Aufgrund der Beschaffenheit lassen sich Gerätewagen hygienisch reinigen. Desinfektionsmittel können problemlos eingesetzt werden.

Variantenreiches Angebot

Gerätewagen zählen im Klinik- und Pflegealltag mittlerweile zu einem eigenständigen Arbeitsplatz. Medizinische und chirurgische Apparaturen lassen sich aufstellen und komplett installieren. Durch vorgefertigte Kabelschächte und Löcher kann die gesamte Technik verlegt werden und muss beim Umtransport nicht neu verlegt werden.

Auch PCs lassen sich auf Gerätewagen installieren und raumunabhängig nutzen. Damit bekommt der Klinik- und Pflegealltag mehr Mobilität zugesprochen. Auch die Digitalisierung der Pflegedokumentation und der medizinischen Dokumentation lassen sich damit effizient und zeitsparend umsetzen.

Gerätewagen in der Pflege

Sonographiewagen:
Sie werden vorwiegend in der Medizin eingesetzt, wenn ein Ultraschall benötigt wird. Das stabile Fahrgestell verfügt über Leichtlaufrollen und einen komfortablen Transportgriff. Die Platten und Schubladenbelastung sind so hoch, dass technische Geräte einen sicheren Stand haben. Der integrierte Kabelkanal versteckt Kabel und Stromzufuhr sicher.
Gynäkologiewagen:
Für frauenärztliche Untersuchungen sind Gerätewagen aus Holz und Kunststoff praktikabel. Unter dem Schubladenelement sind eine Abwurfschale für Instrumente und eine beheizbare Schublade für Proben integriert. Damit können Behandlungen ohne Unterbrechungen ausgeführt werden.
Ergometriewagen:
Die Gerätewagen überzeugen vor allem durch ihre praktische Aufteilung der Trageflächen. EKG-Geräte können mitsamt einer Tastatur und einem Bildschirm aufgebaut und nach Bedarf transportiert werden. Die hochwertige Verarbeitung mit Metallplatten, Holz und Kunststoff verspricht eine lange Lebensdauer.
Gerätetürme:
Die stabil verarbeiteten und mit einem verchromten Fahrgestell ausgestatteten Gerätetürme sind ideal, um PCs zu installieren. Durch die entstandene Mobilität lassen sich medizinische Patientenakten oder Pflegedokumentationen von Heimbewohnern unmittelbar nach Ausführung aller Maßnahmen verfassen. Drei Ablageplatten bieten ausreichend Platz für Technik und Zubehör.
Injektionswagen:
Die Gerätewagen sind speziell für Blutabnahmen konzipiert. Der obere Bereich besteht aus einzelnen Fächern für Blutabnahme-Sets, Kanülensammler und kleinteiliges Zubehör für die Behandlung. Die Fächer sind individuell bestückbar. Damit das Prozedere so schonend wie möglich für den Patienten geschieht, ist eine Armstütze an der Seite angebracht.
Narkosewagen:
Die transportablen Gerätewagen verfügen über fünf Schubladen, in denen die notwendigen Arznei- und Narkosemittel übersichtlich verstaut werden können. Durch die integrierten Leichtlaufrollen lassen sie sich komfortabel an jedes Patientenbett transportieren, um die Schmerzmittel zu verabreichen. Der Gerätewagen besteht aus desinfektionsmittelbeständigem Holz und Kunststoff und lässt sich leicht reinigen.
Endoskopiewagen:
Bei endoskopischen Operationen kommt dieser Gerätewagen zum Einsatz. Die benötigten Geräte wie Kamera, Monitor, Insufflator und Licht lassen sich übersichtlich anordnen. Darüber hinaus bietet der Gerätewagen funktionell angeordnete Kabelkanäle und Flaschenhalterungen für die postoperative Versorgung.

Gerätewagen bei Standard Systeme

Wir sind seit mehr als vier Jahrzenten ein renommierter Partner für Klinik- und Praxisausstattung. Zu unserem hochwertigen Sortiment an Pflegebedarf gehören neben multifunktionalen Gerätewagen auch pflegerische Hilfsmittel wie Hygieneprodukte oder Trink- und Aufbaunahrung. In unserem Online-Shop finden Sie ein umfassendes Angebot für eine gesunderhaltende Antidekubitus-Therapie sowie variantenreiche Abfall- und Wäschesammler.

Für Pflegeeinrichtungen und Kliniken bieten wir zudem umfassende Lösungen für die Verwaltung. Das umfasst alle Formulare, die Sie für eine rechtssichere Pflegedokumentation benötigen, und die dazu passenden Formulierungshilfen.

Gern beraten wir Sie umfassend zu der Möglichkeit, Ihre Pflegeeinrichtung zu entbürokratisieren. Mit unserer eigens entwickelten Software für Komplexträger, für stationäre Betreuungseinrichtungen oder mobile Pflegedienste digitalisieren Sie Ihre gesamten Patientenakten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen mit der Pflegesoftware auch Dienstplanungstools an, damit Ihre Patienten jederzeit optimal versorgt sind.