• Integriertes Pflegestufen-Management (Pflegestufe Ist vs. Soll)
  • Darstellung pflegerelevanter Kennzahlen mit Ampelsystem
  • Filterung und Ausdruck der Listen/Statistiken
  • Graphische Darstellung mit Balken oder Liniendiagrammen

carecontrol

„Schnelle und aussagefähige Statistiken und Listen – so behält man die Übersicht und kann die Einrichtung effektiv-wirtschaftlich steuern und lenken.“

Der heutige Arbeitsalltag erfordert gerade von Führungskräften immer mehr Überblick über die laufenden Prozesse und Inhalte. Softwareeinsatz soll gerade hier unterstützend zur Seite stehen und zusätzliche Aufgaben erleichtern bzw. ablösen. All dies ist unsere Motivation, den Pflegedienst- und Wohnbereichsleitungen, Einrichtungsleitungen und Geschäftsführern eine Controlling-Software zur Verfügung zu stellen, die spürbar und praxisnah Softwareeinsatz rentabel und effizient macht.

carecontrol bietet eine umfangreiche Auswahl verschiedenster Listen, Statistiken und graphischen Darstellungen der Pflegedokumentationsdaten aus careplan:

  • Bei wie vielen Bewohnern könnte eine Höherstufung der Pflegestufe beantragt werden?
  • Wollen Sie wissen, wieviele Personen §87b-Leistungen bekommen?
  • Wurden alle Risikofaktoren bei einem neuen Bewohner erhoben?
  • Wo und wann stürzen die Bewohner am häufigsten?
  • Welche Pflegeplanungen bei welchen Bewohnern müssen evaluiert werden?
  • Diagnoseübersichten
  • Darstellung bedeutender Gewichtsverluste bei Bewohnern
  • Anzahl aufgetretener Wunden
  • Tagestrinkmengen der Bewohner
  • MDK-Prüflisten
  • u.v.m.

Auf all diese Fragen (und vieles mehr) gibt carecontrol eine umfassende und tagesaktuelle Antwort. So entfaltet der Einsatz von PCs in der Pflege eine seiner größten Stärken.

Kein umständliches Zusammenstellen von zusätzlichen Excel-Tabellen mehr - Zeit, die Sie für Ihre Führungsaufgaben und Bewohner nutzen können, den Rest macht carecontrol für Sie!

Produktdetails