Behandlungsliegen und -stühle

FlexCare Behandlungsliegen und -stühle - mit Sicherheit die richtige Wahl

  • Höchste Qualität ohne dabei auf das klassische Design zu verzichten
  • Nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten bzgl. Funktionen und Ausstattung 
  • Optimale Sicherheit durch CE-Kennzeichnung sowie Zertifizierung nach dem Medizinprodukte Gesetz (MPG)

Sie sind das A und O einer Arztpraxis und stehen auch bei akuten Behandlungen in Kliniken im Mittelpunkt: Behandlungsliegen und -stühle sollten bequem, gut hygienisch zu reinigen und möglichst funktional sein – schließlich soll sich Ihr Patient hier einerseits so wohl wie möglich fühlen, andererseits muss die Liege auch die Anforderungen der entsprechenden, eventuell speziellen Behandlung erfüllen. Die zahlreichen Behandlungsliege von FlexCare versprechen hohe Qualitätsstandards und flexible Lösungen für die verschiedensten medizinischen Untersuchungen. Auch für den agierenden Mediziner ist gesorgt: Behandlungshocker garantieren bequemes und entspanntes Arbeiten auch an langen Tagen.

Vielfalt und Qualität für Ihre Untersuchungen

Sind Sie auf der Suche nach einer klassischen Behandlungsliege? Die XXL-Liege 1080 ist eine Universalliege, deren Gestell aus verstärktem Stahlrohr gefertigt wird. So kann die Liege ein Patientengewicht von bis zu 300 kg tragen. Das Kopfteil kann per Klemmstangenmechanismus um bis zu +30° stufenlos verstellt werden. Ähnlich in ihrer Konstruktion, aber flexibler in ihren Funktionen sind zweiteilige Untersuchungsliegen wie die Flexcare 5211. Auch hier ist das Kopfteil manuell verstellbar, außerdem lässt sich diese Liege hydraulisch in ihrer Höhe verstellen und ist mit Rollen ausgestattet. Eine Dreiteilung der Liege und entsprechende Verstellmöglichkeiten bietet beispielsweise die Flexcare 2322, während die fünfteilige Flexcare 2511 mit einem zusätzlichen Kopfteil mit Nasenschlitz und Armstützen sowie den entsprechenden Einstellungen überzeugt.

Gute Gründe für FlexCare Behandlungsliegen

Neben den verschiedenen Untersuchungsliegen bieten FlexCare Produkte außerdem auf spezielle Anwendungen zugeschnittene Liegen, beispielsweise die chirurgische Untersuchungsliege Flexcare 6622-RH. Diese ist ebenfalls fünfteilig und wird außerdem serienmäßig mit elektromotorischer Verstellung von Höhe und Rückensektion geliefert. Für weitere Anwendungen wie den angemessenen medizinischen Transport, die Dialyse oder die Blutspende empfehlen sich die verschiedenen Behandlungsstühle von FlexCare. Alle Liegen oder Stühle können mit zusätzlichen Funktionen oder Teilen ausgestattet werden. Außerdem sind die FlexCare Produkte CE gekennzeichnet und nach dem Medizinprodukte Gesetz gekennzeichnet.

Mühelose Behandlung für Sie: Behandlungshocker

Für Ihren persönlichen Komfort während der Arbeit mit den Patienten oder den Aufgaben am Schreibtisch empfehlen sich bequeme Behandlungshocker, die Sie im Shop von Standard Systeme erwerben können. Wichtigster Faktor der Hocker ist ihre problemlose Sitzhöheneinstellung per Gasdruckfeder: Mit einem Handgriff stellen Sie den Hocker höher oder tiefer, ohne den Untersuchungsvorgang oder das Gespräch mit dem Patienten unterbrechen zu müssen. Die leicht laufenden Rollen machen Sie innerhalb des Untersuchungsraumes mobil. Außerdem können die Behandlungshocker mit Rückenlehne bestellt werden.